/ Juni 21, 2019/ Rehabilitation, Sachbuch

Bewusste Sprache in der Pädagogik 

von Mechthild R von Scheurl-Defersdorf (Herausgeber), Jutta Esser (Autor), Monika Glarner (Autor), Anita Gossler von (Autor), Gisa Jeremias (Autor), Antonie Lamm (Autor), Petra Springer (Autor), Sigrid Strobel (Autor), Diana Monika Till (Autor), Eva Woodtli Wiggenhauser (Autor), Viktoria Klingenbeck(Autor), Eva Nerger-Bargellini (Autor), Theodor R von Stockert (Vorwort)

Jedes Wort wirkt – immer!

In der Pädagotik spielt die Sprache eine grundlegende Rolle. Hier wurden in 14 Aufsätzen verschiedene Zugänge zur Sprache und deren Wirkung angezeigt.

Mit einer bewussten Sprache schafft man eine gute Lernatmosphäre und erleichtert sich und den Schülern den Unterricht spürbar. Es wird aktiv die Motivation der Schüler beflügelt. Dieses Buch wurde von Pädagogen für Pädagogen geschrieben und um zahlreichen Anregungen für den beruflichen Alltag ergänzt.

Lehrkräfte und pädagogisches Personal wird eingeladen, die Sprache aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten:

Die Tipps in dem Buch sind leicht verständlich und einfach im Alltag umzusetzen

  • Taschenbuch: 330 Seiten
  • Verlag: Lingva Eterna; Auflage: Überarbeitete und Erweiterte Neuausgabe
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981145496
  • ISBN-13: 978-3981145496
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,7 x 21 cm

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*