/ Oktober 5, 2020/ Ratgeber

(Reihe Ballschule)

von Ina Knobloch (Autor), Mareike Pieper (Autor), Jörn Uhrmeister (Autor)

Prof. Dr. Klaus Roth, der dieses Buch rausgebracht hat hat ein Konzept der Ballschule entwickelt, das zu einem der erfolgreichsten sportwissenschaftlichen Projekten in Deutschland wurde.

Dieses Buch enthält Spiel- und Übungssamllungen für die Klassenstufen 3 bis 7 und wendet sich an die Übungsleiter im Minihandball Bereich.

Anhand des Werks wird der Leser offen für neue kreative Ideen der Trianingspraxis.

Zunächst wird erklärt, wie man die Kinder in der Abfaolge der Ballschulstufen an das Thema heranbringen kann.

Spezielle Übungen helfen um vor Verletzungen vorzubeugen.

Im Kapitel 2 wird erklärt wie die Spielphasen beim Kinderhandball zu verstehen sind. Es geht um Ballgewinn, Balltransport, Torwurf, Ballverlust und Abwehr/Angriff.

Es werden koordinativ-konditionelle Basiskomeptenzen, technische Basiskompetenzen und taktische Basiskompetenzen anhand von Skizzen erörtert.

Einige Spiel – und Übungsreihen angepasst an das entsprechende Alter der Spieler werden mit verschiedenen Variationen und Koordinationen mit verschidenen Kompetenzen vorgestellt.

Im Kapitel 5 werden Materialien und Sportgeräte abgebildet und erklärt.

Die Spiele „Wadenklatschen“, „Hindernisfangen“ “ Bank befreien“, „Schiessbude“, „Flohspringen“, „Hütchenball“, „Schnappi“ – und viele andere mehr – werden erörtert von der Idee über die Variationen mit einem Hinweis auf ein zu förderndes Thema.

Ein Thema sind auch die technischen und taktischen Basiskompetenzen, die in Kapitel 7 angegangen werden.

Auch das Aufwärmen vor dem Spiel ist notiert, es ist wichtig und darf nicht vergessen werden.

Ein sehr gutes Buch für jeden dem Handball am Herzen liegt

  • Taschenbuch : 144 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3778080207
  • ISBN-10 : 3778080202
  • Größe und/oder Gewicht : 15.8 x 1.3 x 23.7 cm
  • Herausgeber : Hofmann-Verlag GmbH & Co. KG; 1. Auflage
  • Sprache: : Deutsch

Weitere Bücher des Verlags https://www.hofmann-verlag.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*