/ Juli 11, 2020/ Jugendbücher, Zeitgeschehen

Karl Marx in der Karikatur

von Rolf Hecker (Herausgeber), Shunichi Kubo (Herausgeber), Hans Hübner (Herausgeber), Karl Marx

marx wird seit 170 Jahren karikiert: als Stammvater des Sozialismus, als Chefredakteur der „Rheinischen Zeitung“, als Kronzeuge der Krise heute.

Karikaturen sind Zeichen der Zeitgeschichte und man denkt das niemand öfter als er gezeichnet wurde.

Vor mir liegt ein umfangreicher Karikaturen-Band er unschlagbar ist!

Aus fast jeder Sicht wird hier Karl Marx einmal anders, gezeigt. Man sieht Karl Marx kritisch, oder schwärmend. Es gibt aber auch Zeichnungen von Karl Marx die ihn humorig oder verherrlichend wiedergeben.

Es war eine richtige Fleissarbeit: in dem Werk wurde eine großartige Zusammenstallung von über 600 Bildern aus fast 150 Jahren und von Zeichnern aus aller Welt dem Leser vorgestellt.

Es werden anhand der Bilder fast jede Station aus dem Leben des bärtigen Theroetikers gezeigt.

Man liest Informationen über seine Werke – aber auch über Marx als Privatmensch.
Für den Preis bekommt man selten so ein umfassendes und qualitativ hochwertiges Buch!
Von mir in jedem Fall: Höchstbewertung!

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Eulenspiegel; Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783359013549
  • ISBN-13: 978-3359013549
  • ASIN: 3359013549
  • Größe und/oder Gewicht: 21,7 x 2,2 x 28,7 cm

Weitere Bücher des Verlags https://www.eulenspiegel.com/

https://bibliomaniacs.de/99-und-kein-bisschen-leise/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*