/ Juli 1, 2020/ Ratgeber

Warum ihn jeder braucht und wie er uns weiterbringt

von Reinhard K. Sprenger  

Der Autor ist Deutschlands profiliertester Managementberater und einer der wichtigsten Vordenker der Wirtschaft, ein Fachmann. Hier hat er ein interessantes Buch auf den Markt gebracht, die Aufmachung der Titelseite passt super zum Thema.

Konflikte beschäftigen leider jeden. Ich bin immer auf der Suche nach einer neuen Perspekte und daher hat mich der Titel „Magie des Konflikts“ sehr angezogen. Der Titel hat eine Provokation in sich, die funktioniert.

Im ersten Kapitel sollte man davon ausgehen, das in Konflikten Chancen stecken. Leider können fast alle menschen nicht ausreichend mit Konflikten umgehen. Es bedarf einer harten Schule um den Umgang zu lernen mit steter Wiederholung und der Möglichkeit zum Feedback.

Man sollte sich bewusst und interessiert nah am Konflikt bewegen. Die meisten Menschen meiden Konflikte, das macht sie halt nicht zu Konfliktexperten. Der Aufruf den Konflikt zu begrüssen und ihn mit offenen Armen zu empfangen empfinde ich gewagt.

Nur ein gut moderierter Konflikt kann Gutes bringen. Rückschritt oder sogar Stillstand ist ein Konflikt wenn er eine verneinung enthält. Meist benötigt man um Konflikte aufzulösen Einsicht, Akzeptanz oder Toleranz damit der Stillstand aufgelöst wird und Bewegung 6zu lässt.

Dr. Sprenger lässt uns an seinen Erfahrungen teil haben.

Anschliessend habe ich den Eindruck, das er ein Plädoyer pro Konflikt notiert. Zwischen den Phasen „manifestierte konträre Standpunkte“, Prozess der Vermittlung“ und „Konflikt“ hätte ich mir mehr Präzision gewünscht.

Man erfährt das man in den Konflikt nur mit der Erwartung einer gemeinsamen Zukunft geht – sei es unter Freunden, mit unseren Kindern oder am Arbeitsplatz.

Man sollte Konflikte nicht meiden denn sie beleben, schaffen Zusammenhalt und ermöglichen einen Fortschritt oder Erfolg.

Dieses Buch hilft beim Umdenken. Man lernt das man nie gelernt hat wie man angemessen im Konfliktfall agieren soll und was zu tun oder was zu lassen ist.

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt; Auflage: Originalausgabe
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3421048541
  • ISBN-13: 978-3421048547
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3,1 x 22 cm

Weitere Bücher des Verlags https://www.randomhouse.de/Verlag/DVA/36000.rhd

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*